VNN-Innovationspreis

Mit dem VNN-Innovationspreis zeichnet der Verband jedes Jahr vorbildliche Projekte und Initiativen aus dem Bildungsbereich aus. 

Teilnehmen können Bildungseinrichtungen, Pädagoginnen und Pädagogen, die neue Wege zur Förderung gehen. Mit der Auszeichnung sollen diese Projekte und Ideen mit Vorbildcharakter sichtbar werden, um viele Nachahmer zu finden. So sollen vom VNN-Bildungspreis richtungsweisende Impulse für das Bildungssystem ausgehen.

Die Gewinner des VNN-Innovationspreises erhalten jeweils eine Eule der Minerva.

Ausgezeichnet werden

neue Produkte

wegweisende Projekte

ein besonderes soziales Engagement

innovative Formen der Qualitätssicherung

neue Formen und Wege der Lehrerqualifizierung

unkonventionelle oder neuartige Marketingmaßnahmen

außergewöhnliche Kooperationen

Wer kann sich bewerben?

Unternehmen, Einrichtungen und Privatpersonen, die sich in der schulbegleitenden Förderung engagieren und primär in der Schülerförderung aktiv sind.

Die Mitgliedschaft im VNN ist keine Voraussetzung für die Bewerbung. Sie besitzt auch keinen Einfluss auf die Entscheidung der Jury.

Der VNN ist berechtigt, Bewerbungen ohne weitere Begründungen abzulehnen.

Mitglieder des VNN-Vorstands und der Jury sind von der Bewerbung um den Innovationspreis ausgeschlossen.

Die Preise

Urkunde

Eule der Minerva

Breite öffentliche Aufmerksamkeit durch bundesweite Pressearbeit

Individualisierte Pressemeldung für die eigene Pressearbeit

einjährige kostenfreie Mitgliedschaft im VNN (für Nichtmitglieder)

Wie bewerbe ich mich?

Für Ihre Bewerbung füllen Sie das Formblatt aus.

Beschreiben Sie die Innovation, mit der Sie sich bewerben.

Fügen Sie Belege wie Flyer, Links zu Websites, Projektbeschreibungen oder Presseberichte bei.

Sie wollen sich bewerben?

Einreichungen können nur im eigenen Namen durchgeführt werden. Eine Jury wählt die drei innovativsten Projekte aus. Gegen die Entscheidung der Jury kann kein Einspruch erhoben werden. Das Urteil der Jury ist endgültig. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2024 um 24:00 Uhr.