Über uns

Der VNN Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen

Der VNN wurde 1998 gegründet. Anlass und Ziel war es, die Qualität in der Nachhilfebranche sicherzustellen und zu verbessern. Untrennbar damit verknüpft sind das Engagement für fachlich und didaktisch qualifizierte Lehrkräfte sowie der Einsatz für Zuverlässigkeit und Transparenz. Bis heute bilden die vier Ziele den Markenkern des VNN. 

So gibt der VNN den Familien Sicherheit und trägt dazu bei, dass die Schülerinnen und Schüler in der Nachhilfe kompetent gefördert werden.

Qualität

TÜV-Rheinland Siegel

Der VNN hat Systeme zur Qualitätssicherung für Nachhilfe mit initiiert und gestaltet, darunter das TÜV-Rheinland Siegel „Qualitätsstandard Nachhilfe“. Das jüngste Siegel – „Profi-Nachhilfe qualitätsgeprüft“ – erlaubt den VNN-Mitgliedern, das Corona-Aufholprogramm der Bundesregierung umzusetzen.

Qualifizierung für Nachhilfekräfte

Zusammen mit der SRH Fernhochschule – The Mobile University hat der VNN eine Zertifizierung für Nachhilfelehrerinnen und -lehrer konzipiert. Sie vermittelt den Lehrkräften wichtige pädagogische und didaktische Kenntnisse für einen erfolgreichen Unterricht.

Qualitätsstandards Mitglieder

Die Mitglieder des VNN verpflichten sich zur Einhaltung strenger Qualitätsstandards. Diese betreffen beispielsweise die Qualifikation der Lehrkräfte, die Gruppengröße oder die Dokumentation des Unterrichts.

Transparenz

für Eltern, Schülerinnen und Schüler

Die VNN-Mitglieder verpflichten sich zu Transparenz – von der Vertragsgestaltung bis zum Unterricht. So wissen Eltern jederzeit, welche Themen im Nachhilfeunterricht behandelt wurden und wie sich ihr Kind schulisch entwickelt.

für die Medien

Der VNN informiert die Medien regelmäßig in Form von Pressemeldungen über seine Arbeit.  In Interviews beantwortet er die Fragen der Journalistinnen und Journalisten und bezieht Stellung zu deren Fragen.

für die Wissenschaft

Der VNN arbeitet eng mit Bildungswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern zusammen. Durch Studien zur Nachhilfe, an denen er mitwirkt, trägt er dazu bei, die Bedeutung der Nachhilfe im Bildungssystem sichtbar zu machen.

Zuverlässsigkeit

für Schulen

Der VNN ist ein zuverlässiger Partner der öffentlichen Schulen. Seine Mitglieder unterstützen die Schulen beispielsweise durch die Umsetzung des Corona-Aufholprogramms der Bundesregierung.

für Politik und Behörden

Der VNN ist ein zuverlässiger Partner von Entscheidungsträgern. Er setzt Maßnahmen zur individuellen Förderung der Schülerinnen und Schüler zuverlässig um und trägt dadurch zur Verbesserung der Bildungssituation bei.

für Eltern, Schülerinnen und Schülern

Eltern können sich auf die VNN-Mitglieder verlassen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten zuverlässig die benötigte und vereinbarte individuelle Förderung, um die Lernziele zu erreichen.

Kompetenz

für die Praxis

Die VNN-Akademie bietet Inhaberinnen und Inhabern von Nachhilfeschulen, Lehrkräften und Eltern Wissen zu aktuellen Themen rund um Schule, Lernen und Bildung – aus der Praxis, für die Praxis. Die Teilnehmenden erhalten wertvolle Informationen, Antworten auf ihre Fragen und konkrete Hilfestellung für den Alltag.

für Bildungspolitik

Der VNN gibt sein Wissen und seine Erfahrungen an politische Entscheider weiter. Er kooperiert erfolgreich mit den Kultusministerien der Bundesländer wie beispielsweise beim  Corona-Aufholprogramm mit Brandenburg und mit „Lernen mit Rückenwind“ in Baden-Württemberg.

für Mitglieder

Es findet ein regelmäßiger Erfahrungs- und Wissensaustausch der VNN-Mitglieder untereinander statt. Von dieser Wissensweitergabe profitieren die Mitglieder des VNN und ihre Kundinnen und Kunden.

Mitglieder in Zahlen

0
Standorte in
Deutschland
0
Vertretene
Schüler:innen
0
Vertretene Lehrkräfte

Sie haben Fragen?

Die Geschäftsstelle des VNN hilft Ihnen gerne weiter.